Logo

Projektstand

0

News

Im März 2024

Gira One System

Einfach zum Smart Home.
Sie wünschen sich ein smartes Zuhause, das Wohnkomfort, Sicherheit und Energieeffizienz vereint? Mit dem neuen Smart-Home-System Gira One lässt sich all das einfach realisieren: Steuern Sie Jalousien automatisch, legen Sie gemütliche Lichtszenen für den Abend an oder heizen Sie Ihre Räume nur, wenn jemand zu Hause ist.

Gira One: smart, vielseitig, komfortabel.
Tauchen Sie ein in die Smart-Home-Welt mit Gira One. Das neue System eröffnet Ihnen zahlreiche Automatisierungsmöglichkeiten für ein rundum vernetztes Zuhause. Es bietet Ihnen genau das, was Sie für Ihr komfortables und individuelles Smart Home benötigen.

Machen Sie sich das Leben leicht(er).
Sie möchten Ihr Haus oder Ihre Wohnung mit vernetzter Haustechnik ausstatten und so von mehr Lebensqualität im Alltag profitieren? Gira One liefert Ihnen eine smarte Komfortausstattung mit vielen Anwendungs- und Automatisierungsmöglichkeiten.

Bild und Text: www.gira.de

Smart Building im Fokus

GEBÄUDELEITTECHNIK UND SERVICEDIENSTE RONNY SCHLORKE

Gira HomeServer Update 4.11 - Umfangreiches Softwarerelease

Seit über zwanzig Jahren ist der Gira HomeServer der zuverlässige und leistungsfähige Bordcomputer für das intelligente Gebäude auf Basis einer KNX Installation. Nun hat Gira seinem technischen Glanzstück ein umfangreiches Update mit auf den Weg gegeben. Mit dem Release 4.11 werden nicht nur zahlreiche Funktionen verbessert und vereinfacht, mit ihm sendet Gira auch ein starkes Signal in den Markt, das die kontinuierliche Weiterentwicklung des Gira HomeServers aufzeigt und seine Wettbewerbsfähigkeit auch künftig sichert.

Im grafischen Logikeditor kann eine Verbindung zum Gira HomeServer hergestellt werden. Damit lassen sich Logiken ab sofort online testen und analysieren. Für den System-Integrator bedeutet diese Funktion das frühzeitige Erkennen von fehlerhaften Logiken im Textmodus, was zu einer Verringerung von Reklamationen führt und letztlich Zeitersparnis bedeutet.

Zudem lässt sich das Gira Sicherheitssystem Alarm Connect mit dem Update umfänglich einbinden und visualisieren. Dazu stehen in der Programmiersoftware für den Gira HomeServer, dem „Experten“, diverse Logikbausteine zur Verfügung. Des Weiteren kann in den Projekt- oder Netzwerkeinstellungen das Kommunikationsprotokoll DHCP eingebunden werden: Über einen DHCP-fähigen Router bekommt der Gira HomeServer automatisch eine IP-Adresse oder einen DNS Server zugewiesen. Dadurch verringert sich der Aufwand beim händischen Einbinden von Servern in ein IP-Netzwerk.

Bild und Text: www.gira.de

neu_gira_2

Gira Lab | Was ist eigentlich ein KNX Smart Home?

Was ist KNX und wie funktioniert der weltweite Smart-Home-Standard?

pic8

Neuheiten und Innovationen im Gira Produktprogramm

Hier präsentieren wir Ihnen zahlreiche Innovationen und Neuerungen

Navi­gation